Pfarreiengemeinschaft Lingen-Süd

Gemeindeseiten St. Bonifatius Lingen
Burgstr. 21c - 49808 Lingen

Umbau Haupteingang 4. Advent

Liebe Gemeinde,

vor einigen Jahren begannen die Planungen, deren Ausgangspunkt die Überlegung war, für die Beichte einen würdigeren Ort zu schaffen. Im Rahmen eines kleinen Wettbewerbes wurde aus den drei Entwürfen der Plan von Frau Lambrecht aus Schleswig ausgewählt.

Nach ihren Plänen haben wir die zwei Räume unterhalb der Orgelempore geschaffen, die als Beichträume genutzt werden können. Der eine Raum auf der Seite zum Kolpinghaus kann darüber hinaus als Gruppenraum genutzt werden.

Mit Herrn Krause-Rischard haben wir uns für einen Künstler entschieden, der die Glaswand unterhalb der Orgelempore, sowie die Fenster in der Turmhalle entworfen hat. Der Gedanke bei der Planung war es, die schöne Turmhalle in ihrem Charakter einer Eingangshalle herzustellen, die uns an unsere Taufe – das „Eingangs”-Sakrament in die Kirche erinnert. Deshalb haben wir in der Mitte des Raumes ein Weihwasserbecken installiert und der Künstler hat Scheiben zum Thema Wasser gestaltet.

Nach dem Durchschreiten der Eingangshalle kommen wir zu der Fuge, die das historische Kirchengebäude und den vorgesetzten Turm trennt. Im Fußboden versinnbildlichen zwei Metallstreifen diese Fuge. Die Treppenaufgänge werden nun durch eine Tür jeweils verschlossen, die den Schriftenstand aufgenommen haben.

Danach treten wir auf das neue Portal zu, das den Vorraum vom Kirchenraum trennt. Die Mitte des Tores gibt durch einen Glasschlitz den Blick frei auf das Zentrum des Kirchenraumes: Den Altar und das Kreuz des Hochaltars. Rechts und links geht der Blick auf die beiden Räume, die Herr Krause-Rischard mit Glas gestaltet hat.

F. B. Lanvermeyer, Pfarrer.

Willkommen in unserer Pfarreiengemeinschaft

Bistum Osnabrück