Pfarreiengemeinschaft Lingen-Süd

Pfarreiengemeinschaft Lingen-Süd
St. Bonifatius - St. Alexander - Christ-König - St. Gertrudis

Pfarrbüro und Pfarrzentrum in Christ König wieder geöffnet

Langsam kehrt wieder etwas Alltag auch in unserer Kirchengemeinde ein. Das Pfarrbüro ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet und das Pfarrzentrum kann mit Einschränkungen wieder genutzt werden. Alles natürlich unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen.

Auf folgendes möchten wir hinweisen:

PFARRBÜRO

  • nach dem Eintreten in das Pfarrhaus die Hände desinfizieren
  • es darf immer nun eine Person das Pfarrbüro betreten
  • verpflichtend für den Besucher ist der Mund-Nase-Schutz
  • Abstand wahren
  • sollte im Pfarrbüro und Pfarrhausflur schon jemand stehen, bitte draußen warten
  • das Pfarrbüro ist telefonisch und per Mail während der Öffnungszeiten zu erreichen – bitte nutzen sie auch weiterhin diese Möglichkeit

PFARRZENTRUM

  • Nutzung nur mit Voranmeldung bei Fam. Braun (Hausmeister)
  • geöffnet für Gruppen der Kirchengemeinde
  • geöffnet für Gruppen Dritter
  • geschlossen für Kinder- und Jugendgruppen (bis zu den Sommerferien)
  • die Küchen bleiben geschlossen
  • kein Verzehr von Speisen und Getränken im Pfarrzentrum
  • die aushängenden Hygieneregeln sind durchzulesen und einzuhalten
  • jede Gruppe hat eine Teilnehmerliste auszufüllen und diese nach der Veranstaltung in den Briefkasten beim Pfarrbüro einzuwerfen
  • jeder / jede erklärt sich, bei Nutzung der Räumlichkeiten im Pfarrzentrum dazu bereit, die Hygieneregeln einzuhalten und seine persönlichen Daten zu hinterlassen
  • die Daten werden 21 Tage verschlossen aufbewahrt und anschließend vernichtet
  • die Räumlichkeiten sind sauber zu verlassen

Wir hoffen, dass wir mit der Zeit wieder in den “Normalbetrieb” übergehen können, vermuten aber, dass dies noch eine Weile dauern wird. Deshalb bitten wir um Geduld und Nachsicht, wenn mal nicht alles so läuft, wie wir und sie es gewohnt waren.

Willkommen in unserer Pfarreiengemeinschaft

Bistum Osnabrück